Lernziele - Am Anfang vorstellen oder nicht? ELO

Gültigkeitsprüfungen dieses ELOs

Pflichtdaten: Sprache

Sprache: deutsch

Pflichtdaten: Aufgabenaktivität

Aufgabenaktivität: Bewertungsaufgabe

Pflichtdaten: Level

Level: mittel

Pflichtdaten: Gesamte Bearbeitungszeit in Minuten

Gesamte Bearbeitungszeit in Minuten: 20

Platzhalter - Teaser-Bild
Teaser-Text:
Gelegentlich gibt es Seminare, für die Sie die Wahl der Inhalte nicht völlig frei gestalten können. Wie damit umgehen, wenn Lernziele nicht verhandelbar sind? Macht es dann überhaupt Sinn, sich mit der Gruppe auf „gemeinsame“ Ziele zu verständigen – und wenn ja: wie? Oder sollten Lehrkräfte ihrem Kurs besser reinen Wein einschenken? Hierzu gibt es unterschiedliche Haltungen.
Achtung: H5P-Inhalte können hier nicht korrekt dargestellt werden. Stattdessen erscheint ein grauer Balken. Um den Inhalt mit H5P-Elementen zu sehen, klicken Sie auf den folgenden Link.
Lernziele – Am Anfang vorstellen oder nicht?

Im Folgenden kommen eine Expertin und ein Experte zu Wort, die gegensätzliche Auffassungen vertreten.

 

This H5P content cannot be shown right now.
Did you just move this element? Reload the page to attempt to fix the problem.

Zamyat Klein und Karlheinz  Geißler  haben einen unterschiedlichen Fokus. Während  Prof. Geißler die Erwartungsunklarheit unter Teilnehmenden beschreibt  und betont, dass das Benennen von Erwartungen die Offenheit und Neugier im Kurs minimieren könnte, sieht  die Trainerin Klein in der Abfrage von Erwartungen unter anderem die Möglichkeit, die Verantwortung dafür, den maximalen Nutzen  aus einer Weiterbildung zu ziehen, an die Teilnehmenden selbst abzugeben. 


Referenzen

Geißler, K. (2016). Anfangssituationen. Was man tun und besser lassen sollte. Weinheim: Beltz.

Klein, Z. (2016). Lebendige Seminare Band 1: Kreative Methoden für den Seminareinstieg und die Themeneinführung. Offenbach: GABAL.

Achtung: H5P-Inhalte können hier nicht korrekt dargestellt werden. Stattdessen erscheint ein grauer Balken. Um die Aufgabe mit H5P-Elementen zu sehen, klicken Sie auf den folgenden Link.
Lernziele – Am Anfang vorstellen oder nicht?

Sie haben zwei Meinungen zum Thema Kurs- und Trainingsstart gelesen. Es gibt gute Gründe, die Ziele zu Beginn offen zu legen. Allerdings können zu viele Informationen die Teilnehmenden auch überfordern. Das EINE richtige und sinnvolle Vorgehen gibt es deshalb nicht. Es hängt sehr stark davon ab,  in welchem Setting zu welchen Themen und mit welcher Zielgruppe gearbeitet werden soll.

Nutzen Sie das folgende Feld, um sich Ihre Gedanken zu diesem Thema zu notieren. Die folgenden Fragen können Ihnen dabei hilfreich sein:

  • Wie sind Sie bisher vorgegangen und welche Erfahrungen haben Sie damit gemacht?
  • Wie stehen Sie zu den beiden Statements, die Sie gelesen haben und welche Auswirkungen haben sie auf Ihr zukünftiges Vorgehen?
  • Welches Vorgehen könnte für Ihren Trainings- oder Weiterbildungsstart sinnvoll sein?

Sie können sich im Anschluss ein paar Ideen und Überlegungen zu diesem Thema anschauen.

This H5P content cannot be shown right now.
Did you just move this element? Reload the page to attempt to fix the problem.

Beispiellösung

Damit die Teilnehmenden wissen, was sie erwartet, ist es sinnvoll, Ihnen zumindest kurz zu Beginn mitzuteilen, was die Inhalte, Ziele und Methoden im Training oder der Weiterbildung sind. 


Wenn Sie dies zu Beginn nur kurz anreißen, können Sie es später (zum Beispiel am zweiten oder dritten Termin) noch einmal intensiver besprechen und auch mit den Erwartungen der Teilnehmenden abgleichen. Zu diesem Zeitpunkt kennen sich alle untereinander besser und können sich mehr mit den Zielen beschäftigen.


Auch haben Sie die Möglichkeit, vor jedem neuen Themenblock die Ziele noch einmal zu erläutern.

Primäre KSF

Einsatz von Arbeits- und Sozialformen

Säule →

↓ Niveau
Wissen Wissen / Können Können
Hoch
Mittel
Niedrig

Eine blaue Markierung bedeutet, dass das ELO dieser Säule & Niveau-Kombination zugeordnet ist.

(Achtung: Änderungen der Kompetenz-Referenzen werden alle 1-2 Stunden aktualisiert und sind erst dann sichtbar!)

 

Sekundäre KSF

Dimensionen von Lernzielen

Säule →

↓ Niveau
Wissen Wissen / Können Können
Hoch
Mittel
Niedrig

Eine blaue Markierung bedeutet, dass das ELO dieser Säule & Niveau-Kombination zugeordnet ist.

(Achtung: Änderungen der Kompetenz-Referenzen werden alle 1-2 Stunden aktualisiert und sind erst dann sichtbar!)

 

ID dieses ELOs: 8b284af8-95b8-465f-afe3-89e1b585e9b7

Generierungsdatum Gültig? Generierungsfehler Validierungsfehler Link

Hinweis: Links auf das XML müssen mit Rechtsklick und "Link in neuem Tab öffnen" geöffnet werden.