Sie haben verschiedene Strategien kennen gelernt, wie Sie mit Feedback konstruktiv umgehen können. Lesen Sie sich bitte das folgende kurze Szenario durch und beantworten Sie die Frage.

 

In einem Spanisch Anfängerkurs kommt Herr Androwi auf den Kursleiter Herrn Klein zu und sagt laut vor den anderen Kursteilnehmern: “Sie machen das nicht gut Herr Klein, hier kommt keiner richtig mit. Alles geht viel zu schnell. Ich musste mir einige Dinge von meiner Tochter erklären lassen. Die macht das besser als Sie, obwohl sie erst seit zwei Jahren Spanisch hat.”

Herr Klein fühlt sich von den Äußerungen Herrn Androwis völlig überrumpelt, ist sprachlos und fühlt sich angegriffen, weil er sich viel Mühe in seiner Kursvorbereitung gibt. Außerdem ist Herr Androwi schon den gesamten Kurs über sehr aggressiv in seinem Auftreten ihm gegenüber und daddelt ständig an seinem Handy herum. Herr Klein reagiert ohne weiteres Nachdenken: “Jetzt hören Sie mir mal zu, Herr Androwi. Wenn Sie nicht mitkommen, liegt das an Ihnen und Ihrer ständigen Ablenkung. Die anderen haben keine Probleme! Wenn Ihnen mein Kurs keinen Spaß macht, können Sie gerne gehen, Sie sind mir eh ein Dorn im Auge. Ihre Tochter kann Ihnen ja die spanische Sprache näher bringen, mal schauen, wie weit Sie damit in Ihrem nächsten Urlaub kommen.”

 

This H5P content cannot be shown right now.
Did you just move this element? Reload the page to attempt to fix the problem.