Lösungen für den Umgang mit schwierigen Teilnehmenden finden

Als Kursleiter Markus Eppig die Teilnehmenden in seinem Kurs „Personalgewinnung in kleinen Unternehmen – Teil 2“ für die nächste Gruppenarbeit einteilen will, hat er das erste Mal an diesem Tag das Gefühl, es läuft nicht rund. Gerade konnte er Herrn Meier davon abhalten, noch ausführlicher von seinen Erfahrungen als Chef einer Tischlerei zu erzählen. Auch Frau Schneider hatte zu dem Thema vieles hinzuzufügen, was aber für die anderen Teilnehmenden nicht wirklich neu war, wie an deren Reaktionen unschwer zu erkennen war. Frau Stein schaute ostentativ aus dem Fenster, Herr Meinerzhagen raunte ein ungeduldiges „Hört, hört“ in den Raum. Die Gruppenarbeit würde die Teilnehmenden wieder aktivieren und fokussieren, hofft Eppig. Da meldet sich Frau Thomas: „Meinen Sie wirklich, dass diese Aufgabe so überhaupt sinnvoll für die Gruppe  ist?"

Der unten stehende Text zeigt, wie Kursleiter Eppig die Situation bewältigt hat.  Ziehen Sie die passenden Wörter in die Lücken.

Für jede richtige Zuordnung erhalten Sie  1 Punkt.
 

This H5P content cannot be shown right now.
Did you just move this element? Reload the page to attempt to fix the problem.