Richtziele – Grobziele – Feinziele ELO

Gültigkeitsprüfungen dieses ELOs

Pflichtdaten: Sprache

Sprache: deutsch

Pflichtdaten: Aufgabenaktivität

Aufgabenaktivität: Verständnis-/ Zuordnungsaufgabe, Bewertungsaufgabe

Pflichtdaten: Level

Level: niedrig

Pflichtdaten: Gesamte Bearbeitungszeit in Minuten

Gesamte Bearbeitungszeit in Minuten: 15

Platzhalter - Teaser-Bild
Teaser-Text:
Lernziele erfüllen in Abhängigkeit des Zeitpunktes der didaktischen Veranstaltungsplanung unterschiedliche Funktionen und Aufgaben. Je nachdem, wo Lehrende mit ihrer Kursplanung gerade stehen, sollten sie die Lernziele unterschiedlich konkret formulieren: von groben Lernzielen bei der Ankündigung hin zu sehr feinen Lernzielen bei der Planung und Durchführung einzelner Sitzungen. 
Achtung: H5P-Inhalte können hier nicht korrekt dargestellt werden. Stattdessen erscheint ein grauer Balken. Um den Inhalt mit H5P-Elementen zu sehen, klicken Sie auf den folgenden Link.
Richtziele – Grobziele – Feinziele

Lernziele werden nach dem Grad ihrer Konkretion in Richt-, Grob- und Feinzielen unterschieden. Mithilfe dieser Unterscheidung lassen sich vom recht allgemein gehaltenen und übergreifenden Richtziel für ein Training oder eine Weiterbildung feinere Teilziele ableiten, die sich dann einfacher in konkrete Inhalte und Methoden übersetzen lassen. 
In diesem Zusammenhang wird in der Wissenschaft auch von einer „Lernzieloperationalisierung“ (nach Meyer) gesprochen: Die Lernziele werden soweit „kleingearbeitet“, bis schließlich die Messgröße benannt ist: ein konkretes Handlungsziel. Dieses ermöglicht es zu erfassen, ob und inwiefern die Lernenden im Anschluss an die Weiterbildung dieses Ziel auch erreicht haben.

Die Präzisierung der Lernziele soll also gewährleisten, dass sich diese einfacher in konkrete Inhalte und Methoden übersetzen lassen und die Inhalte des Trainings über Lernerfolgskontrollen überprüfbar werden. 

Bewegen Sie den Regler unter der folgenden Grafik nach rechts, um sich anzeigen zu lassen, worauf sich Lernziele je nach ihrem Komplexionsgrad beziehen.

 

This H5P content cannot be shown right now.
Did you just move this element? Reload the page to attempt to fix the problem.

Bilder: www.pexels.com, free to use

Referenzen

Im Brahm, G. (o.J.). Zur Formulierung und Operationalisierung von Lernzielen.  Verfügbar unter https://dbs-lin.ruhr-uni-bochum.de/lehreladen/planung-durchfuehrung-kompetenzorientierter-lehre/lehr-und-lernziele/formulierung-und-operationalisierung/ (zuletzt abgerufen am 01.10.2020)

Meyer, H. (2007): Ergänzung zum Leitfaden Unterrichtsvorbereitung (2007), Siebte Lektion, Abschnitt 2.3 (S. 192-196 des Leitfadens). Berlin: Cornelsen Scriptor Verlag.

Meyer-Junker, R. (o.J.). Lernziele definieren. Verfügbar unter https://www.wb-web.de/material/methoden/lernziele-definieren.html (zuletzt abgerufen am 01.10.2020)

Terhart, E. (2005): Lehr-Lernmethoden. Eine Einführung in Probleme der methodischen Organisation von Lehren und Lernen. Weinheim: Juventa-Verlag.

Achtung: H5P-Inhalte können hier nicht korrekt dargestellt werden. Stattdessen erscheint ein grauer Balken. Um die Aufgabe mit H5P-Elementen zu sehen, klicken Sie auf den folgenden Link.
Richtziele – Grobziele – Feinziele

This H5P content cannot be shown right now.
Did you just move this element? Reload the page to attempt to fix the problem.

Primäre KSF

Stufen von Lernzielen

Säule →

↓ Niveau
Wissen Wissen / Können Können
Hoch
Mittel
Niedrig

Eine blaue Markierung bedeutet, dass das ELO dieser Säule & Niveau-Kombination zugeordnet ist.

(Achtung: Änderungen der Kompetenz-Referenzen werden alle 1-2 Stunden aktualisiert und sind erst dann sichtbar!)

 

Sekundäre KSF

Dimensionen von Lernzielen

Säule →

↓ Niveau
Wissen Wissen / Können Können
Hoch
Mittel
Niedrig

Eine blaue Markierung bedeutet, dass das ELO dieser Säule & Niveau-Kombination zugeordnet ist.

(Achtung: Änderungen der Kompetenz-Referenzen werden alle 1-2 Stunden aktualisiert und sind erst dann sichtbar!)

 

Tertiäre KSF

Einsatz von Arbeits- und Sozialformen

Säule →

↓ Niveau
Wissen Wissen / Können Können
Hoch
Mittel
Niedrig

Eine blaue Markierung bedeutet, dass das ELO dieser Säule & Niveau-Kombination zugeordnet ist.

(Achtung: Änderungen der Kompetenz-Referenzen werden alle 1-2 Stunden aktualisiert und sind erst dann sichtbar!)

 

ID dieses ELOs: e0c06ec0-d6ac-44c5-b6ac-cb7cf5566c56

Generierungsdatum Gültig? Generierungsfehler Validierungsfehler Link

Hinweis: Links auf das XML müssen mit Rechtsklick und "Link in neuem Tab öffnen" geöffnet werden.